Konzert mit Ohrwürmern und eigenen Arrangements
Konzert mit Ohrwürmern und eigenen Arrangements

Der Projektchor gibt am Samstag, 23. Juli, im Pfreimder Bürgersaal ein Sommerkonzert. Bild: hfz
Kultur
Pfreimd
18.07.2016
305
0

Seit beinahe zehn Jahren gibt es in Pfreimd den "Projektchor". Spontan gegründet zur Weihe der restaurierten Orgel in der Stadtpfarrkirche hat sich der Chor mittlerweile zu einem gefragten Ensemble für alle Anlässe entwickelt. Obwohl die Bezeichnung "Projektchor" ursprünglich nur als Provisorium dienen sollte, wurde sie beibehalten. Denn es zeigte sich, dass der Name durchaus Programm ist und die Flexibilität des Chores treffend beschreibt: Gottesdienste, Hochzeiten, eigene Konzerte vor allem zur Weihnachtszeit oder Gastauftritte bei anderen Chören - die Bandbreite der "Projekte" ist groß, auf die sich die zwölf Sängerinnen und Sänger jedes Mal neu vorbereiten.

Aktuell laufen die Proben für ein Konzert der besonderen Art auf Hochtouren. Lag der Schwerpunkt bisher eher auf geistlichen Chorstücken, sollte nun ein Programm zusammengestellt werden, das die Vielfalt weltlicher Chormusik präsentiert. Der Projektchor nutzte daher die günstige Gelegenheit des Pfarreijubiläums, um das Festprogramm mit einem solchen Konzert zu bereichern. Dargeboten wird ein bunter Strauß an fetzigen Ohrwürmern und Klassikern über interessante Kompositionen und A-cappella-Stücke bis hin zu überraschenden Arrangements aus der Feder des einen oder anderen Chormitglieds.

Seit Anfang des Jahres laufen die Probenarbeiten. Wer sich den Projektchor mit diesem Sommerkonzert der besonderen Art anhören will, findet dazu am Samstag, 23. Juli, im Pfreimder Bürgersaal Gelegenheit. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist um 19 Uhr. Eintritt frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Konzert (183)Projektchor (5)OnlineFirst (12624)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.