Arbeitskreis Asyl trifft sich

Lokales
Pfreimd
07.03.2015
30
0
In Pfreimd wohnen seit zwei Monaten mehrere Familien, die in Deutschland Asyl suchen. Für ein menschliches und gastfreundliches Miteinander setzt sich der Arbeitskreis Asyl ein. Am 10. März um 20 Uhr trifft sich die Gruppe in der evangelischen Pauluskirche. In diesem Helferkreis sind beide Kirchengemeinden, die Stadt, die Kindergärten und Pfreimder Vereine vertreten sowie interessierte Ehrenamtliche. Dennoch freut sich die Gruppe über weitere Helfer, gerade Menschen, die sich für das Amt des Sprachpaten interessieren und einmal in der Woche Asylbewerber beim Erlernen der deutschen Sprache unterstützen wollen, werden gesucht.

Interessenten können sich unter aksyl_angi@gmx.de melden oder sich telefonisch bei Hirmer unter 09606/9154659 informieren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.