Beste Ergebnisse in den ersten Prüfungen des Jahres - Unfall bei der Anreise
Schäferhunde gut auf Draht

Die erfolgreichen Prüflinge nach der Begleithunde- und Fährtenhundprüfung. Bild: hm
Lokales
Pfreimd
10.04.2015
56
0
Zur ersten Prüfung im Jahr 2015 beim Schäferhundeverein waren neun Hunde angemeldet. Als Leistungsrichter fungierte Georg Ernst aus Wonfurt, ihm zur Seite stand Mirjam Eimer als Prüfungsleiterin. Durch einen Unfall bei der Anreise nahmen aber schließlich nur fünf Hunde teil.

Die Begleithundeprüfung legten Josef Meier aus Runding, mit seinen Hündinnen "Leni von der Römerhalde" und" Paloma von der Burg Haidstein" , sowie Ludwig Zieglmayer mit der Hündin "Vesna von Bad Boll mit Erfolg ab. In der IPO 3 führte Ludwig Zieglmayer seinen Rüden "Franko vom Gletschertopf vor. An der Fährtenhundprüfung 1 nahm Hans Reischl (OG Pfreimd) mit seiner Hündin "Fee vom Rosenschlag" teil.

Leistungsrichter Georg Ernst dankte dem Schutzdiensthelfer Florian Müller, dem Fährtenleger Manfred Kiener, sowie den Teilnehmern für das faire Vorführen. Zum Abschluss lud Willi Eimer alle Teilnehmer zu einem besonderem Highlight ein. Die Ortsgruppe Pfreimd richtet zum 50-jährigen Bestehen die Landesgruppenzuchtschau Bayern Nord am Sonntag, 21. Juni aus.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.