Bewegung macht Spaß

Lokales
Pfreimd
07.11.2014
0
0
Bewegung ist für die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Gesamtentwicklung eines Kindes unerlässlich. Das Personal des Franziskuskindergartens machte ein Projekt daraus. Zum Einstieg lud Kindergartenleiterin Daniela Uhl Ergotherapeutin Heidi Lobinger zum Thema "Körperwahrnehmung - Körper bemalen" ein. Die Kinder lernten ihren Körper an Hand eines "Körperpuzzles" kennen. Lobinger erzählte über Sehnen, Muskeln, Organe und das Skelett. Im Anschluss durften sich die Sprösslinge mit Farbstiften bunt bemalen.

Für die motorische Entwicklung ist Bewegung an der frischen Luft wichtig. Altbürgermeister Arnold Kimmerl bot sich an, mit den Kindern an Hand einer Exkursion und Spielen im Wald das Projektthema zu intensivieren. Zu Beginn erläuterte er heimische Beeren, welche die Kinder probieren durften. Auf dem Weg in den Wald erfuhren die Sprösslinge gepaart mit Bewegung viel über die Tierwelt. Das "Tannenzapfenwettspiel" bereitete allen viel Freude. Als nächstes ist Kerstin Zeitler von der SpVgg Pfreimd zu einer Turnstunde in den Kindergarten eingeladen.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.