Erlös fließt in Sport und soziale Einrichtungen
Nützlicher Gaudiwurm

Die Spitze der Pfreimder Werbegemeinschaft, bestehend aus Mirko Hägler, Gerhard Igl, Dietmar Maier und Josef Paulus, überreichte vier Spendenschecks. Bild: hm
Lokales
Pfreimd
27.04.2015
6
0
Die Werbegemeinschaft zeichnet nicht nur für einen alljährlichen Höhepunkt im örtlichen Faschingsgeschehen verantwortlich, indem sie seit vielen Jahren den "Gaudiwurm" mit anschließendem großen Faschingstreiben auf dem Marktplatz organisiert; willkommener Nebeneffekt ist dabei auch die Erwirtschaftung von Geldern, mit dem die Arbeit kirchlicher, sportlicher und sozialer Einrichtungen mit maßgeblichen Spenden unterstützt wird.

So trafen sich auf Einladung des Führungsteams der Werbegemeinschaft die Vertreter von Spielvereinigung, Altenheim Sankt-Johannis-Stift, BRK-Motorradstreife und Ministranten kürzlich im Sportheim. Mirko Hägler betonte dabei das Anliegen der Werbegemeinschaft, die genannten Einrichtungen aus dem Erlös der Faschingsveranstaltungen 2014 und 2015 entsprechend zu fördern.

Die SpVgg Pfreimd konnte für ihre Jugendarbeit 1000 Euro in Empfang nehmen, Heimverwalter Norbert Auer 1000 Euro für das Sankt-Johannis-Stift, Alexander Schellberger für die BRK-Motorradstreife 500 Euro und Pastoralreferent Christian Irlbacher für die Ministranten 500 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.