Premiere bei der OSB-Landesjugend: Mixed-Wettkampf für Kugel- und Bogenbereich
Gau Steinwald gewinnt ersten Tiro-Cup

Die siegreichen Einzelgewinner mit Vertretern der Landesjugendleitung, dem OSB-Präsidenten Franz Brunner (Dritter von links) und Landessportleiter Ludwig Mayer (rechts). Bild: dl
Lokales
Pfreimd
23.03.2016
18
0
Pfreimd. Zum ersten Mal wurde von der Landesjugend der Tiro-Cup ausgetragen, der jeweils aus einer gemeinsamen Gaumannschaft Luftgewehr-, Luftpistolen- und Bogenschützen bestand. Ein Team bestand aus sechs Schützen der Klassen Schüler, Jugend und Junioren, davon mussten zwei Bogenschützen vertreten sein. Von den 14 Gauen des Oberpfälzer Schützenbundes (OSB) beteiligten sich neun.

Die LG- und LP-Schützen hatten ein Wettkampfprogramm von 20 bzw. 40 Schuss zu absolvieren und die Bogenschützen 30 bzw. 60 Pfeile. Jeder Schuss/Pfeil wurde mit Punkten bewertet. Zu der Veranstaltung hatten sich viele Zuschauer eingefunden und erfreuten sich an spannenden Wettkämpfen sowohl im Kugel- als auch im Bogenbereich.

Den ersten Tiro-Cup sicherte sich der Gau Steinwald mit den Schützen Christina Bartl, Marcel Jungmann, Johannes Schieder, Lukas Stadler, Lisa Weiß und Christian Kraus mit vier Punkten Vorsprung auf die Gaue Furth im Wald und Sulzbach-Rosenberg. Bei der Siegerehrung bedankte sich Landesjugendleiterin Evi Benner-Bittihn bei den Verantwortlichen für die Wettkämpfe und des Rahmenprogramms. Seit zwei Jahren läuft die Planung für diese, ihr besonders am Herzen liegenden Turniers, denn es vereint das Kugel- und Bogenschießen in einem Wettkampf. Alle teilnehmenden Gaumannschaften erhielten Geldpreise, die ersten drei Einzelsieger die neu angeschaffte Tiro-Medaille.

Ergebnisse

Mannschaft: 1. Gau Steinwald; 2. Gau Furth im Wald; 3. Gau Sulzbach-Rosenberg; 4. Gau Nabburg; 5. Gau Roding; 6. Gau Cham; 7. Gau Waldmünchen; 8. Gau Amberg; 9. Gau Burglengenfeld

Einzelwertung

Luftgewehr, Jugend: 1. Tanja Hammon, Gau Furth im Wald, 377 Ringe; 2. Laura Baumann, Amberg, 376; 3. Jonas Schmid, Furth, 372. Junioren: 1. Florian Neumann, Roding, 386; 2. Benedikt Kemptner, Nabburg, 384; 3. Bianca Simmel, Roding, 381. Schüler: 1. Karina Hartmann, Amberg, 178; 2. Ryan Mc Bride, Amberg, 171; 3. Lukas Spandl, Burglengenfeld, 170.

Luftpistole, Jugend: 1. Marlis Stubenvoll, Sulzbach-Rosenberg, 353; 2. Michael Bierl, Furth, 345; 3. Lukas Stadler, Steinwald, 335. Junioren: 1. Franz Birzer, Burglengenfeld, 355; 2. Meike Eisenreich, Cham, 345; 3. Nicolas Pittoni, Cham, 338. Schüler: 1. Johannes Schieder, Steinwald, 171.

Recurvebogen, Jugend: 1. Lukas Schiller, Nabburg, 545; 2. Sebastian Bittihn, Furth, 515; 3. Lukas Bosser, Amberg, 512. Junioren: 1. Samantha Gillig, Sulzbach-Rosenberg, 351. Schüler A: 1. Mathias Pietsch, Waldmünchen, 523; 2. Felicitas Hölzl, Nabburg, 498; 3. Marcel Jungmann, Steinwald, 447. Schüler B: 1. Luca Koch, Sulzbach-Rosenberg, 499; 2. Rafael Sand, Cham, 468; 3. Sebastian Bauer, Cham, 420. Schüler C: 1. Lukas Hiob, Waldmünchen, 245.

Blankbogen, Jugend: 1. Franziska Huber, Roding, 317. Schüler : 1. Manuela Todt, Roding, 187.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oberpfälzer Schützenbund (33)OSB (18)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.