Schnell zur Stelle

Unser Bild zeigt die als "Helfer vor Ort" tätigen Helferinnen und Helfer der Pfreimder BRK-Bereitschaft. Bild: hm
Lokales
Pfreimd
19.10.2015
0
0

Im Notfall ist er schnell da. Der "Helfer vor Ort" kann ab sofort gerufen werden. Das Bayerische Rote Kreuz baute diesen neuen Service in der Stadt auf.

Mit einem neuen zusätzlichen Service präsentiert sich die Pfreimder BRK-Bereitschaft der Öffentlichkeit. Ab sofort steht in der Stadt ein Helfer vor Ort (HvO) für medizinische Notfälle bereit. 10 bis 15 Mitglieder der BRK-Bereitschaft Pfreimd werden im täglichen Wechsel diesen ehrenamtlichen Dienst leisten.

Erreichbar ist der HvO unter der Woche von 18 bis 6 Uhr sowie am Wochenende durchgängig von Freitag, 18 Uhr, bis Montag, 6 Uhr. Die ehrenamtlichen Helfer (Rettungsassistenten, -sanitäter und -helfer) übernehmen in dieser Zeit die Erstversorgung in medizinischen Notfällen, bis der Rettungsdienst eintrifft.

Die Kosten trägt die Ortsgruppe des Bayerischen Roten Kreuzes, der HvO-Dienst ist also für die Bevölkerung kostenlos. Alarmiert werden die schnellen Helfer über die Telefonnummer 112.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.