Siebte Ausstellung des Geflügelzuchtvereins wieder ein Besuchermagnet - 609 Tiere zu sehen
Schau mit Gästen aus ganz Deutschland

Lokales
Pfreimd
30.11.2015
7
0
Zur siebten Pfreimdtalschau des Geflügelzuchtvereins Pfreimd konnten die Verantwortlichen um Vorsitzenden Norbert Demleitner wieder zahlreiche Gäste begrüßen. Besonders die angeschlossene Hauptsonderschau des Cauchois Club Deutschland lockte zahlreiche Aussteller und interessierte Gäste aus ganz Deutschland in die Landgrafenstadt.

Der Schirmherr, stellvertretender Landrat und Altbürgermeister Arnold Kimmerl, zeigte die Wichtigkeit solcher Vereinigungen auf. Besonders freute es ihn, dass der Verein den Stadtnamen in die ganze Bundesrepublik positiv hinaus trage. Dritter Bürgermeister Hubert Betz dankte dem Verein für seine Leistungen. Es sei sehr positiv für die Geflügelzüchter, aber auch für die Stadt Pfreimd, über einen derart anerkannten und rührigen Verein zu verfügen.

Vielfalt präsentieren

Zweiter Vorsitzender und Ausstellungsleiter Thomas Zwack unterstrich, dass die Züchter mit solchen Ausstellungen die Vielfältigkeit präsentieren wollen. Insgesamt konnten die Besucher der Pfreimdtalschau 609 Tiere bewundern. 345 davon waren bei der Sonderschau "Cauchois" mit 15 Farbschlägen sehen. Der Cauchois Club Deutschland hat bundesweit über 190 Mitglieder, die zum Teil eine siebenstündige Fahrt nach Pfreimd auf sich nahmen, um bei der Pfreimdtalschau ihre Tiere ausstellen zu dürfen, hob Bundesvorsitzender Bertram Trinkerl abschließend hervor.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.