Vorgezogenes "Christkindl": Sparkasse übergibt Spenden

Vorgezogenes "Christkindl": Sparkasse übergibt Spenden (ohr) "Alle Jahre wieder" - unter diesem Motto stand die Spendenübergabe in der Sparkasse. Gebietsdirektor Norbert Kraus empfing die Vertreter der einzelnen Einrichtungen oder Organisationen auch im Namen seines Stellvertreters, des Geschäftsstellenleiters der Sparkasse Wernberg Martin Stahl. Mit diesen Spenden möchte die Sparkasse ihre Verbundenheit mit der Region unter Beweis stellen. Geschäftsstellenleiter Kraus überreichte den Gesamtbetrag von 3
Lokales
Pfreimd
20.12.2014
9
0
"Alle Jahre wieder" - unter diesem Motto stand die Spendenübergabe in der Sparkasse. Gebietsdirektor Norbert Kraus empfing die Vertreter der einzelnen Einrichtungen oder Organisationen auch im Namen seines Stellvertreters, des Geschäftsstellenleiters der Sparkasse Wernberg Martin Stahl. Mit diesen Spenden möchte die Sparkasse ihre Verbundenheit mit der Region unter Beweis stellen. Geschäftsstellenleiter Kraus überreichte den Gesamtbetrag von 3000 Euro an Repräsentanten folgender Einrichtungen: die Kindergärten St. Anna und St. Josef aus Wernberg-Köblitz, den Förderverein der Landgraf-Ulrich- Schule, die Marianische Männerkongregation Pfreimd, die Stadtschützen Pfreimd sowie an den Wald- und Verschönerungsverein Pfreimd. Im Jahr 2014 kamen insgesamt 7800 Euro zur Ausschüttung. "Die Summe stammt aus Mitteln des Prämiensparens", erläuterte der Gebietsdirektor. Von jedem Los in Höhe von fünf Euro wird ein Euro für soziale Zwecke verwendet. Im Bild: Gebietsdirektor Norbert Kraus (Zweiter von links) und Martin Stahl (links) sowie die Vertreter der Spendenempfänger. Bild: ohr
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.