Zeitungszusteller Johann Most feiert 80. Geburtstag
Unterwegs für die Leser

Bürgermeister, Vereinsvertreter und Familie wünschten Johann Most (Fünfter von links) alles erdenklich Gute zu seinem 80. Geburtstag. Bild: ohr
Lokales
Pfreimd
11.04.2015
5
0
Freundlich und humorvoll empfing Johann Most die Gäste an seinem 80. Geburtstag im Lindenweg 30. Die Glückwünsche überbrachten auch Bürgermeister Richard Tischler, Pater Thomas und Abordnungen von Vereinen: die Marianische Männerkongregation (Josef Pamler/Wolfgang Reger), der Obst-und Gartenbauverein (Hans Bartmann/Franz Wilhelm), der Brieftaubenverein (Josef Lippert) und die Wanderfreunde.

Johann Most ist ein gebürtiger Pfreimder, wuchs mit vier Brüdern und zwei Schwestern in der elterlichen Landwirtschaft auf, besuchte die dortige Volksschule und erlernte nach dem Schulabschluss das Bäckerhandwerk in Wernberg. Nach Beendigung der Lehre arbeitete der Geselle einige Jahre in der Bäckerei Plößl in Nabburg und war später fünf Jahre im Gleisbau bei der Bahn tätig. Eine drei Jahrzehnte lange Beschäftigung beim Betonwerk Dyckerhoff in der Nähe von Nürnberg bis zu seiner Ruhestandsversetzung schloss sich an.

Nach der standesamtlichen Trauung in Pfreimd im April 1959 gaben sich Johann und Annamaria Most, gebürtige Barth aus Nabburg, in der Kreuzbergkirche in Schwandorf das Ja-Wort. Aus dieser Ehe gingen die drei Söhne Ernst, Josef und Hans sowie Tochter Brigitte hervor. Auch 16 Enkel und Urenkelin Sophia gratulierten.

Der Jubilar ist bereits 60 Jahre Brieftaubenzüchter und steht seit 1995 als Vorstand an der Spitze des Brieftaubenvereins "Auf ins Pfreimdtal". Die Gartenarbeit ist ihm besonders ans Herz gewachsen. Gemeinsam mit Gattin Annamaria wird seit zehn Jahren allmorgendlich die Tageszeitung "Der neue Tag" in einem Wohnviertel zugestellt.

Auch das Lesen der Zeitung gehört zur täglichen Lektüre. Das Ehepaar verfügt über einen eigenen Wohnbereich im Hause des Sohnes Johann und der Schwiegertochter Christiane, und es kümmert sich selbstständig um den Haushalt.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.