Bezirksliga Nord
Pfreimd will gegen Spitzenreiter vieles besser machen

Eigentlich fliegt Bernhard Lorenz nur noch bei den Alten Herren der SpVgg Pfreimd. Am Sonntag steht er im Kasten der Bezirksliga-Mannschaft und darf gleich gegen den Spitzenreiter die Bälle halten. Bild: A. Schwarzmeier
Sport
Pfreimd
30.04.2016
41
0

Schlecht gespielt, und am Ende doch gewonnen. Der Rückblick der Pfreimder auf das Hinspiel gegen den FC Amberg II ist etwas skurril. Am Sonntag kommt die FC-Reserve zum Rückspiel in der Bezirksliga Nord.

(mr/mbc) Der Rückblick verheißt nichts Gutes: "Das Spiel in Amberg war in dieser Saison das einzige, bei dem wir wirklich chancenlos waren." Christian Most, Spielertrainer der SpVgg Pfreimd, hat die Partie noch genau in Erinnerung. 1:4 verlor die SpVgg damals, bekam aber die Punkte dennoch zugesprochen, weil die Reserve des Regionalligisten einen nicht berechtigen Spieler eingesetzt hatte.

Wenn am Sonntag (15 Uhr) der Spitzenreiter aus Amberg zum Rücktritt in Pfreimd antritt, will Most dem Gegner energischer entgegentreten. "Wir wollen dieses Mal viel kompakter stehen, ihnen nicht viel Raum lassen." Die Amberger sollen gar nichts ins Spiel kommen. Zudem setzt Most auf die Heimstärke der SpVgg. Auch will er vor dem Kreispokalfinale am kommenden Donnerstag in Schwarzhofen die Spannung hochhalten. Zuletzt bei der Niederlage in Hahnbach hätten seine Jungs die Sache doch etwas zu locker genommen: "Wenn bei uns ein paar Prozent fehlen, reicht es nicht mehr."

Fehlen wird auch Stammtorhüter Thomas Bergmann, der nach seiner Notbremse zuletzt für zwei Spiele gesperrt wurde. Für ihn steht Torwart-Routinier Bernhard Lorenz von den Alten Herren im Kasten. Die Personaldecke ist ohnehin dünn. Die zweite Mannschaft hat in der A-Klasse West am Sonntag ein wichtiges Spiel im Aufstiegskampf beim SV Leonberg: "Wir stellen zwar keinen Spieler der ersten Mannschaft dafür ab", erklärt Most. "Ich werde aber auch keinen aus der Zweiten zu uns hochziehen." Er will das eingespielte Reserve Team nicht schwächen. Und so wird bei der Bezirksligamannschaft wohl viel Platz auf der Bank sein.
Wenn bei uns ein paar Prozent fehlen, reicht es nicht mehr.SpVgg-Spielertrainer Christian Most
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.