Bezirksliga Nord
Pfreimd will starke Saison mit Heimsieg abschließen

Sport
Pfreimd
21.05.2016
21
0

Die SpVgg Pfreimd ist in seinem letzten Bezirksligaspiel der Saison am Samstag (14 Uhr) beim SVSW Kemnath zu Gast.

Nur noch um die Ehre


Die Gastgeber stehen bereits als Absteiger fest, dabei hatte Kemnath einen guten Start als Aufsteiger in die Bezirksliga-Saison und überraschte viele. Es geht also auch für die Gäste nur noch um die Ehre, die Chance auf den Relegationsplatz haben sie auch verspielt.

Die SpVgg zeigte im letzten Heimspiel beim klaren 5:1-Sieg gegen den SV Freudenberg eine starke Leistung und liegt derzeit auf dem fünften Tabellenplatz mit 50 Punkten. Diesen Platz will die SpVgg auf jeden Fall behalten. Es wird also ein Sieg angestrebt, der mit konzentrierter Spielweise gegen diesen Gegner sicherlich auch möglich ist.

Michael Prey dabei


Personaltechnisch steht die gleiche Mannschaft wie letzte Woche zur Verfügung. Für den beruflich verhinderten Maximilian Schreyer kann Michael Prey spielen, der nach seiner Roten Karte nur für ein Spiel gesperrt worden war.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.