Bezirksliga Nord
SpVgg Pfreimd vor Tännesberg gewarnt

Torwart Thomas Bergmann fehlt der SpVgg Pfreimd im letzten Spiel des Jahres. Bild: mr
Sport
Pfreimd
25.11.2016
28
0

Nicht nur wegen der vermutlich schwierigen Platzverhältnissen erwartet die SpVgg Pfreimd am Sonntag (14 Uhr) in Tännesberg eine schwere Aufgabe. Der Gastgeber zeigte in den letzten Wochen einen deutlichen Aufwärtstrend und konnte sich kurz vor der Winterpause mit dem ehemaligen Spieler der SpVgg Weiden, Akram Abdel-Haq, nochmals verstärken.

Aufgrund dieser Sachverhalte darf die SpVgg Pfreimd den Gegner keinesfalls unterschätzen und muss unbedingt eine gute Leistung abrufen, um die Punkte mit nach Pfreimd zu nehmen. Spielertrainer Christian Most hofft, "dass uns letzte Woche der platzbedingte Spielausfall gut getan hat. Die angeschlagenen Spieler konnten sich regenerieren, und die ganze Mannschaft einfach mal durchatmen".

Positiv ist, dass bis auf Torwart Thomas Bergmann und den Langzeitverletzten Thomas Hösl der gesamte Kader zur Verfügung steht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.