Durchwachsener Spieltag
Nur drei Erfolge auf den Courts

Sport
Pfreimd
11.06.2016
17
0

Am ersten vollen Spieltag der Medenrunde gelangen den Tennismannschaften der SpVgg Pfreimd drei Siege. Allerdings mussten sechs Niederlagen eingesteckt werden.

Sehr erfreulich war der Auftaktsieg der zweiten Herrenmannschaft in der neuen Spielklasse, der Bezirksklasse 2. Gegen den TC Moosbach sorgten Felix Schlagenhaufer (3:6, 6:4 und 10:6), Johannes Meißner (6:1, 6:1), Nicolas Tschoritsch (6:3, 7:5) und Thomas Wölker (0:6, 7:6, 10:7) nach den Einzelspielen für eine 8:4-Führung, die Schlagenhaufer/Meißner und Tschoritsch/Neidhardt zum Endstand von 14:7 ausbauten.

Die Herren 40 schafften gegen den TSV Tännesberg die Revanche für die im Vorjahr erlittene Niederlage. Nach hartem Kampf behielt die Truppe von Kapitän Harald Neidhardt knapp mit 12:9 die Oberhand. Stand es nach den Einzeln durch die Erfolge von Würl, Luber und Schlagenhaufer noch 6:6 unentschieden, so gelangen den beiden Doppeln Neidhardt/Würl und Weih/Endres mit ihren Zwei-Satz-Siegen noch die Entscheidung zugunsten der Spielvereinigung.

Erfolg im Derby


Mit einem klaren 12:2-Erfolg im Derby beim TSV Detag Wernberg starteten die Bambini 12 in die Punkterunde. Dabei überzeugten Cistecky und Schlagenhaufer mit klaren Zweisatzsiegen, während Wilhelm und Bergler jeweils in den Match-Tiebreak mussten. Während Wilhelm den Entscheidungssatz mit 20:18 für sich entscheiden konnte, unterlag Bergler knapp mit 7:10. Anschließend gewannen Cistecky/Bergler und Wilhelm/Schlagenhaufer beide Doppel klar.

Klar verloren


Die in der Bezirksliga spielenden Teams der Damen 30, der Herren 60 und der 1. Junioren 18 mussten durch ihre Niederlagen erkennen, dass es heuer sehr hart wird mit dem Erhalt der Klasse. Die Damen 30 konnten bei der 3:11-Niederlage gegen den 1. Regensburger Tennisklub lediglich ein Doppel (Lobinger/Reis) für sich entscheiden. Den Herren 60 gelang bei der 5:9-Niederlage in Waldsassen durch Benz und Hösl G./Moritz die Spielgewinne. Die 1. Junioren 18 hatten bei der 0:14-Niederlage gegen die SpVgg. Hainsacker nicht den Hauch einer Chance und konnten keinen Satz gewinnen.

Die weiteren Ergebnisse: TC Kümmersbruck - Herren I 17:4 (Spielgewinne durch Sebald und Scherübl); SV Kirchenrohrbach - 2. Junioren 18 9:5 (Spielgewinne durch Sebald sowie Hösl/Sebald); Mädchen 14 - TC Teublitz 5:9 (Spielgewinne durch Meisel sowie Meisel/Hilpert).

Der nächste Spieltag:

Samstag, 9 Uhr, TC Grün-Rot Weiden - 1. Junioren 18, TV Bodenwöhr - 2. Junioren 18 und Bambini 12 - Jugend-TeG Vilstal III; 14 Uhr: Herren 40 - TC Waldershof und Herren 60 - TC Rot-Weiß Cham. Sonntag, 10 Uhr, Herren I - TC Teublitz II und DJK Irchenrieth - Herren II.
Weitere Beiträge zu den Themen: Tennis (243)SpVgg Pfreimd (118)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.