Fußball
Pfreimder Derbysieg

Sport
Pfreimd
04.04.2016
49
0

Auch im Rückspiel besiegte die SpVgg Pfreimd Nachbar TSV Detag Wernberg knapp. Der Erfolg hätte aber auch höher ausfallen können.

SpVgg Pfreimd: Bergmann, Prey, Ring, Stefan Schießl, Dennis Lobinger, Lösch, Lorenz, Bastian Lobinger, Zechmann (83. Hösl), Thorin, Schreyer (75. Peter Schießl)

TSV Detag Wernberg: Buchberger, Litke, Schmid, Thimo Luff, Dütsch (60. Filipec), Christian Luff, Reis, Cihelka (69. Sklenar), Alexander Luff, Petrov (60. Patrick Luff), Maunz

Tore: 1:0 (38.) Stefan Thorin, 2:0 (50.) Michael Prey, 2:1 (65.) Thimo Luff - SR: Tobias Bauer (SpVgg Ebermannsdorf) - Zuschauer: 200 - Besonderes Vorkommnis: (82.) Christian Zechmann (Pfreimd) verschießt Foulelfmeter,

Beide Mannschaften spielten vom Anstoß weg aus einer sicheren Abwehr heraus. So waren Torchancen Mangelware, da sich das Geschehen meistens im Mittelfeld abspielte. Das kämpferische Element war für beide Mannschaften bestimmend. In der 38. Minute erzielte Stefan Thorin, nachdem er den Gästetorwart Alexander Buchberger umspielte, das hochverdiente 1:0. Die knappe Halbzeitführung geht in Ordnung, da die SpVgg noch zwei gute Möglichkeiten vergab.

In der zweiten Halbzeit erhöhte Pfreimd das Tempo und suchte die Entscheidung. In der 50. Minute erhöhte Michael Prey im Nachschuss, als der Gästeschlussmann einen Flachschuss von Christian Zechmann abwehrte, auf 2:0. Die Gäste waren mit gelegentlichen Kontern nicht ungefährlich. In der 65. Minute schloss Thimo Luff einen dieser Konter mit dem 2:1-Anschlusstreffer ab. In der 71. Minute verwehrte der ansonsten gut leitende Schiedsrichter der SpVgg einen klaren Foulelfmeter. Pfreimd hatte jetzt, da die Gäste die Abwehr lockerten, noch gute Möglichkeiten, vergab diese aber.

Für einen beruhigenden Vorsprung hätte Christian Zechmann in der 82. Minute sorgen können. Er schoss aber einen an ihm verschuldeten Foulelfmeter neben das Tor. So hielt die Spannung bis zum Schluss. Insgesamt geht der Sieg für die Gastgeber in Ordnung, waren sie doch über die gesamt Spielzeit das bessere Team.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fußball Bezirksliga Nord (424)SpVgg Pfreimd (118)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.