Fußball
Zweiter Platz bei der Mozart-Trophy

Sport
Pfreimd
03.06.2016
18
0

Erstmals waren die D-Jugendlichen der SpVgg Pfreimd bei einem internationalen Turnier in Salzburg mit dabei. Nachdem im letzten Jahr bereits ein toller Erfolg beim Schwabenland Cup zu verzeichnen war, gelang heuer mit dem zweiten Platz bei der Mozart-Trophy eine weitere erfreuliche Platzierung.

Packende Zweikämpfe gab es bereits am ersten Turniertag auf dem Kunstrasenplatz am Sportgelände der Union Salzburg. Die Mozart-Trophy, organisiert vom Eurosportring aus Dachau, war heiß umkämpft. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Die Pfreimder Nachwuchskicker hatten mit dem außergewöhnlichen Kräfteverschleiß bei diesen namhaften Konkurrenten zu kämpfen. Am Samstag standen sich jeweils vier Teams in vier Gruppen gegenüber. Zum Auftakt ging es gegen das schweizerische Team FC Rothenburg, dann gegen das deutsche Team DJK Sonnen und am Schluss gegen das tschechische Team SK Svetice.

Nach zwei Unentschieden und einem verlorenen Spiel stand das Pfreimder Team auf Platz drei und spielte am zweiten Tag im Unteren Play Off. Hier waren die Gegner aus Frankreich SC Dettwiller I und II, zum Schluss das deutsche Team SG Eichlberg/Willenhofen. Da alle drei Spiele gewonnen wurden, erreichte Pfreimd das Finale. Der Gegner dort war das Heimteam SV Ziersdorf. In diesem Endspiel ging den SpVgg-Jungs etwas die Luft aus und die Österreicher gewannen knapp mit 1:0. So erreichte unser Team beim internationalen Cup den hervorragenden zweiten Platz.

Das Betreuerteam strahlte und feierte mit den Jungs den zweiten Platz in der Salzburger Altstadt. Der Ausklang erfolgte mit dem Besuch im Hangar 7. Das Trainerteam hofft, dass auch im nächsten Jahr eine Teilnahme an einem so großen Cup gelingt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fußball (1549)SpVgg Pfreimd (117)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.