Klare Sieger

In zwei Gruppen wurden die Sieger des Turniers der SpVgg-Stockschützen ausgespielt. Bild: hfz
Sport
Pfreimd
13.09.2016
12
0

26 Mannschaften gingen beim vereinseigenen Turnier der Eisstockschützen der SpVgg Pfreimd auf den Pflasterbahnen an den Start. In zwei Gruppen kämpften sie um den Pokal.

Vormittags standen sich zunächst 13 Teams gegenüber. Als Wettbewerbsleiterin fungierte Beate Stiegler, das Rechenbüro leitete Alwin Adamietz, und Schiedsrichter war Josef Beck von der SpVgg Pfreimd. Den Sieg sicherte sich am Ende der SSC GW Maxhütte-Haidhof mit 21:3 Punkten. Auf den weiteren Plätzen folgten der SSC Leonberg mit 18:6 Punkten, die Bezirksauswahl mit 15:9 Punkten und der ESC Teublitz mit 14:10 Punkten.

Nachmittags kämpften ebenfalls 13 Mannschaften um den Sieg. Hier sicherte sich der TSV Klardorf mit 20:4 Punkten den ersten Platz. Die ESF Heselbach-Meldau folgten mit 19:5 Punkten auf dem zweiten Platz. Dritter wurde der EC Sonne Bruck mit 17:7 Punkten vor dem FC Kaltenbrunn mit 16:8 Punkten. Spartenleiterin Beate Stiegler bedankte sich bei der Siegerehrung bei den teilnehmenden Mannschaften und überreichte den Gewinnerteams den Pokal.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg Pfreimd (88)Stockschießen (22)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.