Pokalturnier in Weihern
FC Wernberg siegt gegen Pfreimd II

Die Spielführer der teilnehmenden Mannschaften mit Funktionären der DJK Weihern/Stein und Sponsoren. Bild: slh
Sport
Pfreimd
08.07.2016
74
0

Zum Gedenken an Johann Schieder wird alljährlich das Johann-Schieder Gedächtnis Pokalturnier in Weihern ausgetragen. Sieger wurde der FC Wernberg.

Weihern. In den Halbfinals des Pokalsturniers in Weihern besiegte zunächst die SpVgg Pfreimd II den TV Nabburg mit 5:0. Das zweite Spiel zwischen der DJK Weihern/Stein und dem FC Wernberg entschied die Gastmannschaft aus Wernberg mit 4:0 für sich. Somit trugen am Sonntag die DJK Weihern/Stein und der TV Nabburg das Spiel um Platz 3 aus. Die gastgebende Mannschaft aus Weihern konnte sich mit einem 5:1-Sieg Platz 3 beim eigenen Turnier sichern. Das Finale zwischen der SpVgg Pfreimd II und dem FC Wernberg entschied der FC mit 3:1 für sich und holte somit den Turniersieg.

Am Samstag wurde auch ein Freundschaftsspiel der JFG Oberpfälzer Wald (C-Jugend) gegen die SpVgg SV Weiden ausgetragen. Die Gäste siegten mit 4:1. Zur Siegerehrung konnte Vorsitzender Manuel Holzgartner sowie Spartenleiter Georg Schwarzbauer zahlreiche Gäste auf dem Gelände der DJK begrüßen. Sie dankten vor allem Martha Schieder, Autohaus Schmid, Schleiferei Karl Geitner, Anne Holzgartner und Stefan Reitsam für die Pokal- und Ballspenden.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Wernberg (69)DJK Weihern/Stein (13)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.