Zweite Herrenmannschaft schlägt TSV Waidhaus
Wichtiger Sieg im Abstiegskampf

Sport
Pfreimd
16.07.2016
6
0

Auch am sechsten Spieltag der Medenrunde überwogen die negativen Ergebnisse bei der Tennisabteilung der SpVgg Pfreimd. So kamen nur die Herren II zu einem Sieg, die Damen 30 spielten Unentschieden, Herren I , Herren 60 und Damen unterlagen.

Zu einem wichtigen Sieg im Abstiegskampf kam die zweite Herrenmannschaft im Heimspiel gegen den TSV Waidhaus. Mit 19:2 wurden die Gäste ganz klar besiegt und der zweite Sieg in der laufenden Punkterunde geholt. In den Einzeln gewannen F. Schlagenhaufer, Meißner, Tschoritsch, T. Sebald und Wölker. Ferner gingen alle drei Doppel an die Spielvereinigung. Völlig ausgeglichen verlief die Begegnung der Damen 30 gegen die SG Hohenschambach. In den Einzelspielen besiegten Lobinger und Reis ihre Gegnerinnen klar in zwei Sätzen, während Luber und Gaßner unterlagen. Lobinger/Reis siegten auch anschließenden im Doppel und sicherten das 7:7-Unentschieden.

Die Damen sahen im Heimspiel gegen die DJK Irchenrieth nach den gewonnenen drei Einzeln durch Herbst (6:3, 7:5), Frisch (4:6, 6:2, 10:8) und Schmidt (2:6, 6:0, 10:1) wie der sichere Sieger aus. Die Gäste verfugten aber über zwei gute Doppel, welche gegen Herbst/Frisch und Barth/Schmidt jeweils in zwei Sätzen gewannen und somit noch das Spiel zum 8:6-Sieg umbogen.

Die Herren I verloren beim TG GW Waldmünchen mit 17:4. Die Punkte erzielten P.Scherübl/B. Enders. 11:3 unterlagen die Herren 60 bei der DJK Letzau. Das Doppel Würl/Moritz holte den Ehrenpunkt.

Der nächste Spieltag:

Samstag, 9 Uhr TC Amberg am Schanzl II - Bambini 12; 14 Uhr Herren 60 - TC Amberg am Schanzl; TC Hahnbach 2 - Damen und TC Maxhütte - Damen 30. Sonntag, 10 Uhr Herren I - SpVgg Bruck und TC GW Waldmünchen II - Herren II.
Weitere Beiträge zu den Themen: Tennis (240)SpVgg Pfreimd (117)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.