Beim Weinfest bestens im Bilde

Der Klosterhof war romantisch erleuchtet, und die Kistl-Musikanten sorgten beim Weinfest für beste musikalische Unterhaltung. Bild: hfz
Vermischtes
Pfreimd
19.08.2016
47
0

Das Weinfest der Stadtkapelle im romantischen Klosterhof hat sich einen Namen gemacht. Für die zehnte Auflage hatten sich die Veranstalter etwas Besonderes einfallen lassen.

Bis auf den letzten Platz war der Klosterhof beim Weinfest der Stadtkapelle auch dieses Jahr gefüllt. Im schönen Ambiente feierten die Gäste gerne mit der Stadtkapelle. Zum "Zehnjährigen" hatten sich die Musiker ein paar Besonderheiten einfallen lassen. Eine Vielzahl von bunten Lampions verwandelte den Klosterhof in ein buntes Lichtermeer. Gemeinsam mit den Weinfestbesucher wurde geschunkelt und das ein oder andere Lied angestimmt.

Amüsante Requisiten


Zu späterer Stunde wurden dann Einwegkameras und lustige Requisiten verteilt. Ganz nach dem Motto "Für Erinnerungsfotos bin ich gemacht, drum knipst diese Feier in ihrer ganzen Pracht. Amüsante Requisiten stehen auch bereit, macht lustige Bilder, über die man sich gfreid'" konnten die Besucher lustige Szenen bildlich festhalten.

Die Aufnahmen werden dann beim nächsten Weinfest in einer kleinen Bildergalerie ausgestellt, bei der die Fotos dann auch mitgenommen werden dürfen. Nicht vergessen werden durften natürlich die musikalischen Schmankerln. Die Pfreimder Kistl-Musikanten sorgten für zünftige Unterhaltung. Auch kulinarisch wurden die Gäste mit Brezen, Käse, Geräuchertem, Oberpfälzer Fladen oder Feinschmecker-Steckerla verwöhnt.

Dem hervorragenden Wetter war es auch zu verdanken, dass die verschiedenen Weine gefragt waren. So ließen Alt und Jung das Weinfest erst in den späten Abendstunden gemütlich ausklingen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.