Bischof beim Jubiläum
150 Jahre Pfarrkirche Weihern: Festgottesdienst am 23. Juli

Vermischtes
Pfreimd
16.03.2016
27
0

Über viel Besuch freuten sich die Verantwortlichen der Pfarrei St.-Margareta Weihern: Zum Pfarrnachmittag im Dorfheim begrüßte Pfarrer Hans Spitzhirn zahlreiche Mitglieder der Pfarrgemeinde.

Nach kurzen Einführungsworten ging der Geistliche kurz auf aktuelle Themen ein. So sei die Fronleichnamsprozession künftig jedes Jahr in Weihern. Der Wechsel mit der Expositur Hohentreswitz ist damit vorbei. Spitzhirn sprach auch Anschaffungen im vergangen Jahr an. Zum Beispiel wurden neue Gewänder für die Ministranten gekauft. Ein Hauptbestandteil war die Vorstellung des kommenden Urnenstelenplatzes auf dem Friedhof. Für die Kirchenverwaltung stellte Hans-Jürgen Schlosser die Neugestaltung sowie die kommenden Arbeiten vor. Schlosser ging auf die verschiedenen Möglichkeiten eines solchen Platzes ein.

Anschließend wurde das Programm zum 150-jährigen Bestehen der Pfarrkirche St. Margareta präsentiert. Dazu wird Bischof Rudolf Voderholzer am Samstag, 23. Juli, um 10 Uhr einen Festgottesdienst mit Fahnensegnung der Katholischen Landjugend halten. Pfarrgemeinderatssprecherin Anita Reis blickte anschließend auf die Arbeit des Pfarrgemeinderates zurück, bevor die Gäste bei Kaffee und Kuchen noch einige Stunden im Dorfheim verweilten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.