Ein Leerstand weniger

Vermischtes
Pfreimd
14.04.2016
194
0

Ein weiterer Schritt in der Altstadtbelebung: Florian Ruhland aus Nabburg saniert das alte und seit vielen Jahren unbewohnte Raiffeisengebäude in der Rosengasse 17. Das angrenzende Lagerhaus hat Künstler Engelbert Süß zu Werkstatt und Atelier ausgebaut, nun kommt auch in das vorgelagerte Gebäude wieder Leben.

Das Gebäude soll zu Wohnzwecken genutzt werden. Im Bauantrag ging es auch um die brandschutztechnische Ertüchtigung des Hauses. Die Sanierung läuft in Abstimmung mit dem städtebaulichem Berater. "Der Bauherr arbeitet eng mit uns zusammen. Wir würden es sehr begrüßen, wenn wieder ein Haus in der Altstadt bewohnt wird", freute sich Bürgermeister Richard Tischler über das Vorhaben, das vom Stadtrat einstimmig befürwortet wurde.

An das Landratsamt weitergeleitet wurde auch der Antrag von Franziska Biller aus Untersteinbach auf Bau eines Nebengebäudes.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sanierung (238)Raiffeisengebäude Pfreimd (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.