Ermittlungen gegen bereits Inhaftierten
Einbruch in Wohnhaus in Pfreimd vermutlich geklärt

Symbolbild: dpa
Vermischtes
Pfreimd
16.03.2016
70
0
Der Einbruch in ein Wohnhaus in der Fliederstraße im Dezember 2015 in Pfreimd ist vermutlich geklärt. Damals war ein Täter über eine aufgebrochene Terrassentüre in das Wohnhaus eingebrochen und hatte verschiedene Gegenstände im Wert von mehreren hundert Euro entwendet. Der durch die Tat entstandene Sachschaden betrug nochmals mehrere hundert Euro.

Der Polizei gelang jetzt die Identifizierung eines dringend Tatverdächtigen. Laut Auskunft der Polizei Amberg sitzt der 21-Jährige bereits seit Jahresbeginn wegen verschiedener Delikte im Gefängnis. Grund für den Ermittlungserfolg war vor allem die akribische Spurensicherung der Polizei Nabburg.

Die Ermittler der Kripo Amberg prüfen nun auch, ob der Inhaftierte für noch weitere Taten in Frage kommt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.