Frau gibt Tasche mit 7100 Euro bei Polizei ab
Ehrliche Finderin

Vermischtes
Pfreimd
18.08.2016
1512
0

Eine ehrliche Finderin gab am Mittwoch eine Bauchtasche mit mehreren tausend Euro bei der Polizei ab. Der Besitzer hatte sie in der Toilette einer Raststätte vergessen.

Bei einem Toilettenbesuch auf dem Parkplatz Schlossberg an der Autobahn A 93 fand eine 56-Jährige Frau eine Bauchtasche. Darin befanden sich zwei Ausweise, mehrere Schlüssel und 7100 Euro Bargeld. Die Frau aus dem Raum Dresden gab die Tasche bei der Polizei ab. Dank der Dokumente konnte der "glückliche Verlierer" schnell ermittelt werden, wie Polizeisprecher Maly berichtet: "Der ehrlichen Finderin wurde ein angemessener Finderlohn zugesichert."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.