Hoher Sachschaden und leichte Verletzungen
Motorradunfall bei Pfreimd

Symbolbild (Foto: dpa)
Vermischtes
Pfreimd
09.08.2016
299
0
Am Montagabend, gegen 18:20 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße zwischen Pfreimd und Perschen ein Verkehrsunfall, bei dem ein 21-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Schwandorf ohne Fremdeinwirkung von der Fahrbahn abkam.

Nach Polizeiangaben rutschte das Hinterrad der BMW-Maschine in einer Linkskurve nach rechts weg, obwohl die Fahrbahn trocken und nicht verschmutzt war. Das Kraftrad rutschte über die Böschung, schlug auf einer Wiesenauffahrt auf und flog dann weiter in ein Gebüsch. Das stark beschädigte Kraftrad wurde geborgen. Der Sachschaden wird auf 13 000,- Euro geschätzt. Der junge Fahrer hatte Glück und wurde nur leicht verletzt. Er kam mit dem Notarzt in ein nahe gelegenes Krankenhaus.
Die Kreisstraße musste für ungefähr eine Stunde halbseitig gesperrt werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.