Kinder lernen viel über ihren Heimatort
Die Stadt erkunden

Vermischtes
Pfreimd
01.04.2016
24
0

Wie viel wissen Kinder über die Stadt, in der sie leben? Mit dem Jahresprojekt "Pfreimd - unsere Stadt" erforschen die Buben und Mädchen des Kindergartens St. Martin mit den Betreuerinnen ihre Stadt Pfreimd von allen Seiten. Auf den Ausflügen besuchen sie das Rathaus, die Kirchen, die Schule, das Altenheim, den Eixlberg und vieles mehr. Dabei lernen sie Wissenswertes über ihre Stadt. Bei diesen Exkursionen erfahren die Kinder, was der Stadtkern an Sehenswürdigkeiten, Spielplätzen und Einkaufsmöglichkeiten zu bieten hat. Das Projekt begann mit dem Besuch der Handwerksbetriebe. Ein Besuch bei der Baufirma Hösl ist geplant, dort dürfen die Kinder in die Rolle des Maurers schlüpfen. Eine historische Stadtführung soll die Geschichte der Stadt verständlich machen. Natürlich erfahren auch die Trausnitzer Kinder Wissenswertes über ihre Gemeinde und Umgebung. Zum Abschluss des Projekts fertigen die Kinder eine dreidimensionale Nachbildung der Innenstadt und der wichtigsten Gebäude an, die Modelle werden im Haas-Haus ausgestellt.

Weitere Beiträge zu den Themen: Projekt (70)Kindergarten St. Martin (21)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.