Lob vom Nikolaus
Päckchen und Geldpreise für die erfolgreichen Schützen

Am Nikolausschießen nahmen 31 Schützen teil. Es siegte in der Jugendklasse Anna Schönl sowie in der Schützen- bis Seniorenklasse Hans Schlosser. Im Bild stehend von links nach rechts: Anna Schönl, Korbinian Schweiger, Anna Schweiger, dahinter Eva-Maria Blau, Marina Reis, Ingrid Gradl Schützenmeister Reinhard Reis sen., ganz hinten Thomas Zahner, Martin Haider, Hans Schlosser, Wolfgang Lindner. Bild: slh
Vermischtes
Pfreimd
17.12.2015
37
0

-Weihern. Päckchen und Geldpreise gab es beim Nikolausschießen der Eichelbachschützen zu gewinnen. Dabei musste jeder Schütze mit fünf Schuss auf spezielle Nikolausscheiben schießen und dabei die versteckten Christbaumkugeln zu treffen. Zwischendurch konnten sich alle Gäste kulinarisch verwöhnen lassen. Hildegard, die Frau des Schützenmeisters, hatte Kraut mit Pfälzer und Wiener vorbereitet. Nachdem gegen 20 Uhr der letzte Schuss gefallen war, nahmen Schützenmeister Reinhard Reis sen. und Schießleiter Matthias Reis die Siegerehrung vor. 31 Teilnehmer aller Altersklassen wollten sich die Preise sichern. Vorher schaute aber der Nikolaus vorbei, lobte die guten Ergebnisse, die eifrige Jugendarbeit und die geselligen Feste. Aber auch der Aufstieg der ersten Mannschaft in die Bezirksliga wurde lobend erwähnt.

Den Sieg in der Jugendklasse holte sich Anna Schönl vor Marina Reis, Korbinian Schweiger, Anna Schweiger und Eva- Maria Blau. In der Schützen- und Altersklasse setzte sich mit 21 Kugeln Hans Schlosser an die Spitze, Ihm folgten Thomas Zahner, Ingrid Gradl, Martin Haider und Wolfgang Lindner.
Weitere Beiträge zu den Themen: Schuss (12)Preise (23)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.