MMC bei Maturo
Einblick in Spezialtechnik

Bei ihrem Besuch durften die Mitglieder der MMC auch das Arbeitsumfeld von 32 Mitarbeiten in der über 4000 Quadratmeter großen Fertigungsfläche besichtigen. Bild: hfz
Vermischtes
Pfreimd
18.10.2016
48
0

Viele Interessierte versammelten auf dem Gelände der Firma Maturo zur Betriebsbesichtigung, organisiert von der Marianischen Männerkongregation Pfreimd.

Während einer kurzen Präsentation stellten der kaufmännische Leiter Gerald Lösch und Mitarbeiter Wolfgang Zeus die zehnjährige Firma mit ihrer großen Produktpalette vor. Zu den Standardprodukten zählen bei Maturo unterschiedliche lineare Positioniersysteme für Messverfahren. Die Geräte sind hauptsächlich aus Kunststoff gefertigt, um deren Einfluss auf die Messungen so gering wie möglich zu halten. Des Weiteren fertigt Maturo Drehtische von 0,3 bis 14 Metern Größe und einer Tragkraft von 10 Kilogramm bis 100 Tonnen für EMV, Automobil, Funk und Radarmessungen, Antennenmasten/Stative, sowie freistehende und integrierte Rollenprüfstände für EMV-Messungen an allen Fahrzeugtypen, vom Fahrrad bis zum Lastwagen.

Diese Produkte durchlaufen bei Maturo den kompletten Auftragsabwicklungsprozess. Neben deren Planung, Konstruktion und Fertigung bietet die Firma auch die Produkt-Installation und den Service vor Ort an, der durch die speziell geschulten Mitarbeiter erfolgt. Auch für spezielle Kundenanforderungen und Wünsche bietet Maturo schnelle, unkomplizierte Realisierungen an. Zum Abschluss konnte das Arbeitsumfeld (Schweißtische, CNC-Fräßmaschine, Prüfeinrichtungen) von 32 Mitarbeiten in der über 4000 Quadratmeter großen Fertigungsfläche besichtigt werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Marianische Männerkongregation (9)Maturo (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.