Nach Neuaufnahmen jetzt über 100 Mitglieder
Gesangverein gut bei Stimme

Der "Männergesangverein Gemütlichkeit" ehrte langjährige Mitglieder. Im Bild von links: Peter Schottenhaml, Chorleiterin Susi Weiß und Georg Holzgartner, dahinter von links Hans Reis, Vorsitzender Sebastian Lindner, Manfred Meindl, Ludwig Prüfling, Hans Schmid, Josef Bartmann und Chorleiter Christian Dorner. Bild: slh
Vermischtes
Pfreimd
12.01.2016
110
0

Neun Neuaufnahmen, drei neue Sänger - der Männergesangverein "Gemütlichkeit" wirkt dem Mitgliederschwund entgegen. Er hat nun sogar die Schallmauer "100" durchbrochen.

-Weihern. Und bei den Sängern passt der "Unterbau": Georg Holzgartner und Peter Schottenhaml wurden bei der Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Oppitz für 40-jährige Sängertätigkeit geehrt.

Zahlreiche Auftritte


Der Bericht von Josef Zimmermann war erfreulich, zählt der Verein doch nun bei einem Austritt und neun Neuaufnahmen 101 Mitglieder. Die Weiherner Sänger waren mit ihrer Chorleitung - Christian Dorner und Susi Weiß - viel unterwegs, fasste der Vorsitzende Sebastian Lindner zusammen. Er berichtete von 36 Singstunden, Geburtstagsständchen, dem Passionssingen in Weihern und Wernberg, dem Frühjahrssingen in Schwarzenfeld, Maiandachten in Weihern und Pfreimd, Erntedanksingen in Wernberg und dem eigenen Herbstkonzert. Bereichert wurde auch der Adventsmarkt in Pfreimd.

Hohes Niveau gelobt


Leider mussten zwei Mitglieder - Konrad Lindner und Josef Stahl - zu Grabe getragen werden. Mit Preisschafkopf und einer Werbeveranstaltung wurde die Vereinskasse aufgebessert. Sportlich versuchte man sich beim Elfmeter-Turnier der DJK und beim Bürgerschießen der Eichelbachschützen. Die Mitglieder besuchten das Benno-Fest in Stein und die Einweihung des Gerätehauses der Feuerwehr Stein. Sebastian Lindner bedankte sich bei der Chorleitung für die perfekte Zusammenarbeit und bei Vereinswirtin Anna Oppitz, "die der Chorleitung bei den Proben immer die Zeche frei hält". Christian Dorner und Susi Weiß lobten die gute Zusammenarbeit mit dem Chor und sein Niveau. Dorner bezeichnete den Gesangverein als "klein, aber fein". Abschließend bat der Festleiter der KLJB Weihern-Stein, Matthias Reis, den Männergesangverein, die anstehende 150-Jahr-Feier der Weiherner St.-Margaretha-Kirche mitzugestalten.

EhrungenDie Vereinsverdienstnadel mit Urkunde wurde an Bastian Wild, Josef Bartmann und Josef Reiser überreicht. Die grüne Vereinsnadel mit Urkunde erhielten Berthold Kraus und Manfred Meindl für 25-jährige Vereinszugehörigkeit. Für 20 Jahre aktive Mitarbeit im Chor bekam Hans Schmid die goldene Nadel mit Urkunde. Und für 40 Jahre Singen im Männergesangverein wurden mit Ehrennadel, Urkunde und Präsent Georg Holzgartner und Peter Schottenhaml ausgezeichnet. Neue Ehrenmitgliedern sind Hans Reis, Ludwig Prüfling, Georg Holzgartner, Peter Schottenhaml und Hans Kiener. (slh)
Weitere Beiträge zu den Themen: Neuaufnahmen (17)Männergesangverein Weihern (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.