Projektnachmittag der Kinder im Schmidt-Haus
Kunstsinn wecken

Der Ausflug ins Schmidt-Haus und die damit verbundenen Aktionen begeisterte die Kinder. Bild: hfz
Vermischtes
Pfreimd
02.08.2016
10
0

Die Kinder vom "Künstler-Treff", ein Projektnachmittag im Franziskus-Kindergarten mit Krippe in Pfreimd, besuchten das Schmidt- Haus in Nabburg.

Gudrun Vogt führte durch die vielen Räume des Nabburger Museums. Angesichts der Mosaikbilder am Boden und an den Wänden sprudelten die Kinder nur so von Fragen. Aber auch die Geschichte des Hauses und des Künstlers Karl Schmidt vermittelte Gudrun Vogt den Kleinen kindgerecht.

Interessant war natürlich "Die Geschichte der Farben" die Gudrun Vogt vorlas. Zum Ende der Erzählung wurde mit Hilfe verschiedenfarbiger Papierkreise ein Farbkreis gestaltet. Nach einer kurzen Stärkung mit der mitgebrachten Brotzeit durften die Buben und Mädchen zum Schluss das Farben mischen mit Kartoffeldruck üben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.