Zünftig Kirwa feiern und in der Stadt Gutes tun

Vermischtes
Pfreimd
04.01.2016
12
0
Wenn Kirwa gefeiert wird, machen alle Pfreimder mit. Der Kirwaverein möchte sich fürs Mitmachen revanchieren und der Allgemeinheit etwas zurückgeben. Ohne die Bürger wäre das Spektakel nie so erfolgreich. Diesmal wurden das Altenheim St.-Johannis-Stift und die Feuerwehr Pfreimd mit jeweils 500 Euro bedacht. Die Verantwortlichen haben noch weitere Spenden angekündigt. Unser Bild entstand bei der Übergabe: von links Stiftungsverwalter Norbert Auer, Heimleiterin Franziska Bäumler, die Vorstände des Kirwavereins Florian Reger und Jörg Irlbacher, die Feuerwehrkommandanten Thomas Schreier und Stefan Dirschwigl sowie der Kassier des Kirwavereins, Thomas Hösl
Weitere Beiträge zu den Themen: Kirwa (250)St.-Johannis-Stift (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.