Alle Grundschüler bleiben künftig über Wasser - Schwimmfest zum Abschluss des Unterrichts

Alle Grundschüler bleiben künftig über Wasser - Schwimmfest zum Abschluss des Unterrichts (zer) Zum Abschluss des Schwimmunterrichts im Hallenbad Weiherhammer organisierten Isolde Schinner, Gerlinde Kuschel, Katrin Benker und Hans Schobert ein Fest mit Spielen und Wettkämpfen. "Ich bin schon etwas stolz, dass jetzt nahezu 100 Prozent der Grundschüler sicher schwimmen können", freute sich Rektorin Elisabeth Wittmann. Sieger über 25 Meter wurden Finn Seegerer und Nicole Keller (beide 2. Klasse). Über
Lokales
Pirk
19.02.2015
1
0
Zum Abschluss des Schwimmunterrichts im Hallenbad Weiherhammer organisierten Isolde Schinner, Gerlinde Kuschel, Katrin Benker und Hans Schobert ein Fest mit Spielen und Wettkämpfen. "Ich bin schon etwas stolz, dass jetzt nahezu 100 Prozent der Grundschüler sicher schwimmen können", freute sich Rektorin Elisabeth Wittmann. Sieger über 25 Meter wurden Finn Seegerer und Nicole Keller (beide 2. Klasse). Über 50 Meter gewannen die Drittklässler Sarah Schieder und Benedikt Schiesl. Vom Ein-Meter-Sprungbrett waren Noah Günter und Luisa Meier (beide 4. Klasse) die Besten. Aus drei Metern Höhe siegten Jonas Hierold (3. Klasse) und Sarah Hilburger (4. Klasse). Bild: zer
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.