Ballermann-Hit bei Après-Ski-Party der Eisbrecher
Pirker lieben die "schwarze Natascha

Lokales
Pirk
26.01.2015
1
0
Über Facebook hatten sich 450 Besucher zur Après-Ski-Party angemeldet. Für die Organisatoren der SpVgg-Fußballabteilung um Chef Josef Schiesl war es deshalb leicht, vorab den Einkauf zu steuern. Letztendlich tummelten sich über den Abend verteilt gut 600 Gäste auf dem Parkplatz vor dem Sportheim.

Dort hatten die Mitglieder am Samstagvormittag gewerkelt und vier vom Kartell ausgeliehene Holzhütten aufgestellt, dazu drei Zelte und Heizpilze. "Die Gäste sollen nicht übermäßig frieren", meinte Schiesl. Das Publikum nützte alle Einrichtungen, wärmte sich in den Zelten auf, versorgte sich an den Brotzeit- und Getränkehütten und unterhielt sich an den Feuerstellen im Freien.

Auch Vorsitzender Gerhard Meier ließ sich eine Pizza des Vereinswirtes schmecken. "Die Atmosphäre könnte nicht besser sein", freute sich Schiesl. DJ Jonny rundete den Abend mit passender Musik ab. Der Ballermann-Hit "Die schwarze Natascha" war auch in Pirk der Kracher.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.