"Die Büffel" haben für 2015 wieder einiges vor
Fußball und Feiern

Lokales
Pirk
09.03.2015
1
0
Sie sind echte Fans. Viele fuhren dem "Club" gar nach Karlsruhe zum Auswärtsspiel hinterher. Und bei den Heimspielen sind sie im Nürnberger Stadion zu Hause, "Die Büffel", Fanclub des 1. FC Nürnberg. In der Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Zum Beck'n" standen keine Ehrungen auf der Tagesordnung, Neuwahlen sind erst 2016 angesetzt.

Stellvertreter Thomas Sommer blickte auf das vergangene Jahr zurück. Lecker waren wieder die Weißwürste am Vormittag des Pirkerfestes, ab Mittag gab es Lachs- und Fischbrötchen oder Käse und Brezen. Für die Geselligkeit nutzten die Mitglieder das Novemberfest oder die Nachtwanderung nach Schirmitz zum Zoigl. Kassier Lothar Hofmann legte seine Zahlen vor, die die Revisoren Tobias Gebhardt und Dieter Scharnagl kontrollierten. Ein extra Tagesordnungspunkt war die Besprechung des heurigen Pirkerfestes. Die Mitglieder wollen sich wiederum beteiligen. Dabei wollen "Die Büffel" die Brotzeiten wieder so auf die Speisekarte bringen, wie sie diese bereits im Vorjahr angerichtet haben.

Vorsitzender Roland Wild bat die Mitglieder um Vorschläge für Termine für 2015. Festgelegt wurden für die Sommermonate eine Wanderung in die nähere Umgebung und ein Tagesausflug nach Nürnberg mit einer Führung im Nürnberger Stadion. Im Oktober soll es wieder ein geselliges Fest für die Kameradschaft geben.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.