Die Eltern als "Dienstagsmaler"

Die Eltern als "Dienstagsmaler" Pirk. (zer) An der Josef-Faltenbacher-Schule führen Hans Schobert und Gerlinde Kuschel jeweils eine Kombiklasse. Rektorin Claudia Piehler begrüßte mit dem Schulmaskottchen "Pirki" die zwölf Erstklässler. Die 6. Klasse sang "Hey hallo, ihr seid jetzt in der Schule". Dann spielten die Eltern mit den Kindern "Dienstagsmaler". Die Eltern malten einen Sammelbegriff an die Tafel, den errieten die Kinder gleich. Gut gezeichnet warn das Segelboot, Autoreifen, Sonnenbrille
Lokales
Pirk
16.09.2015
41
0
(zer) An der Josef-Faltenbacher-Schule führen Hans Schobert und Gerlinde Kuschel jeweils eine Kombiklasse. Rektorin Claudia Piehler begrüßte mit dem Schulmaskottchen "Pirki" die zwölf Erstklässler. Die 6. Klasse sang "Hey hallo, ihr seid jetzt in der Schule". Dann spielten die Eltern mit den Kindern "Dienstagsmaler". Die Eltern malten einen Sammelbegriff an die Tafel, den errieten die Kinder gleich. Gut gezeichnet warn das Segelboot, Autoreifen, Sonnenbrille und Schultüte. "Mein Tisch ist heute meine Trommel", sangen und spielten die Kinder nach dem Auszug der Eltern. Eingeschult wurden Ben Krcelji, Gabriel Scherm, David Wagner, Maria Gallersdörfer, Emily Greger, Patrick Argauer, Darien Chambers, Manuel Jägler, Lukas Rosner, Lukas Schmidt, Sarah Näger, Lina Vicupa. Bild: zer
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.