Frauenbund Pirk feiert nach Bauernart im Pfarrheim - Schmankerln und Gedichte
Alles in Butter beim Erntedank

Nach dem Ausbuttern servierten die Frauen der Vorstandschaft Butter, Brote, heiße Kartoffeln und Buttermilch. Alles einfach - und einfach lecker. Bild: zer
Lokales
Pirk
17.10.2015
6
0
Der Katholische Frauenbund hatte zur Rosenkranz-Meditation mit Gebeten und Liedern in die Pfarrkirche eingeladen. Nach dem Schlusssegen von Pfarrer Jaison Thomas verbrachten die Besucherinnen schöne Stunden im herbstlich dekorierten Pfarrheim.

Vorsitzende Elisabeth Baldauf hatte die Gäste mit Gedanken zum Erntedank begrüßt. Die Damen trugen Gedichte und Reime am Erntedanktisch vor. Darauf ein Herz aus Quitten, eingerahmt von Tulpenzwiebeln, ein Strauß Kornähren und die Frauenbundkerze.

Das Erntedankfest zählt zu den großen traditionellen Bauern-Feiertagen beider großen christlichen Kirchen. Ein uralter Brauch. "Erntedank bringt uns den Jahreskreis wieder ins Bewusstsein, der in unseren Breitengraden scheinbar verloren ging." Die Damen aus dem Führungskreis servierten den zahlreichen Besucherinnen nach dem Ausbuttern frische Bauernbutter, Buttermilch, heiße Kartoffeln, Bauernbrot und Quark. Nach dem Brauch hatten sie die Butter kreisförmig ausgelegt und mit frischem Schnittlauch dekoriert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.