Hedwig und Anton Hierold seit 60 Jahren verheiratet - Liebe beim Fasching entfacht
Ehebund wie ein Diamant

Bürgermeister Michael Bauer (Mitte) gratulierte Hedwig und Anton Hierold zur diamantenen Hochzeit. Bild: zer
Lokales
Pirk
18.11.2014
3
0
Diamantene Hochzeit feierten Hedwig (84) und Anton Hierold (85). Zum Jubeltag gratulierte Bürgermeister Michael Bauer mit Blumen und einem Geschenk. Pfarrer Jaison Thomas schloss sich mit den besten Wünschen an.

Die Wurzeln des Jubelpaares gründen in der Gemeinde Trausnitz. Dort wuchsen beide auf, lernten sich kennen und lieben.

Zur Faschingszeit funkte es auf dem Tanzboden. Anton lernte in Weiden das Dreherhandwerk, dann arbeitete er über 40 Jahre bis zur Rente als Schichtführer im Walzwerk bei Hueck Folien. Für seine Hedwig begann das Berufsleben in der elterlichen Landwirtschaft, ehe sie in Nabburg in Stellung ging. Nachdem das Paar in der Augustinuskirche in Weiden geheiratet hatte, wurde 1954 Pirk zur neuen Heimat.

Zwei Jahre zuvor hatte Anton mit seiner Mutter Barbara das Einfamilienhaus gebaut. Die Söhne Gerhard, Karl und Günter vergrößerten die Familie. Inzwischen gratulierten auch sieben Enkel den Großeltern.

Hedwig gehörte zu den Gründungsmitgliedern beim Frauenbund, 20 Jahre engagierte sie sich im Vorstand. Zur Seniorengruppe unter der Leitung von Elsa Fichtner geht sie jede Woche zum Turnen. Anton ist schon lange Jahre Mitglied bei den Siedlern, dem Männergesangsverein, der Feuerwehr und den Keglern. Die Feier mit der großen Familie fand in Leuchtenberg statt.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.