Kisten schleppen, Körbe ausleeren, Kleidung stapeln

Kisten schleppen, Körbe ausleeren, Kleidung stapeln (zer) Es waren viele Handgriffe nötig, um den Basar in der Josef-Faltenbacher-Schule auf die Beine zu stellen. Die Jugendabteilung der SpVgg und die Turngruppe haben zusammengeholfen, um diese Veranstaltung auch heuer anbieten zu können. Bereits am Freitagabend erledigte das Organisationsteam um Silke Schieder, Doris Albrecht, Angela Zimmerer und Corinna Zintl viel Arbeit, denn die angelieferten Körbe, Schachteln und Behälter waren voll mit guterhalten
Lokales
Pirk
28.09.2015
5
0
Es waren viele Handgriffe nötig, um den Basar in der Josef-Faltenbacher-Schule auf die Beine zu stellen. Die Jugendabteilung der SpVgg und die Turngruppe haben zusammengeholfen, um diese Veranstaltung auch heuer anbieten zu können. Bereits am Freitagabend erledigte das Organisationsteam um Silke Schieder, Doris Albrecht, Angela Zimmerer und Corinna Zintl viel Arbeit, denn die angelieferten Körbe, Schachteln und Behälter waren voll mit guterhaltener Kinderkleidung. Von Größe 50 bis 156 waren Anziehsachen im Angebot. Dazu viel Spielzeug, Schuhe, Bücher, Fahrräder, Inliner, Roller und Kinderwagen. Die Kleidung stapelten die Helfer auf Tischen auf, platzierten die Schuhe in einem eigenen Raum und stellten die Spielsachen in den Verbindungsgang zur Turnhalle. "Heuer sind es weniger Anbieter", stellte Zimmerer fest. Was jedoch nicht hieß, dass der Umsatz für die Jugendabteilung des Vereins geringer war. Die Kuchentheke hatte Renate Hilburger im Griff. Bild: zer
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.