Männergemeinschaft dankt Gründungsmitglied Julius Gleißner für 50 Jahre Treue
Im Dorf aktiv mitwirken

Lokales
Pirk
28.10.2014
0
0
In der Jahrestagung des Diözesanverbandes der katholischen Männergemeinschaften beging der örtliche Zusammenschluss das 50-jährige Bestehen. Die Messe zelebrierte Domkapitular Prälat Peter Hubbauer mit Pater Jason Thomas, Pfarrer Marek Baron und Diakon Walter Bachhuber. Die Pirker Blaskapelle musizierte.

Weil Weißwürste das Zwölf-Uhr-Läuten nicht erleben dürfen, servierte Vorsitzender Karl Prell mit seinem Team und Damen aus dem Frauenbund noch vor der Jahreshauptversammlung das Essen im Pfarrheim. Prell erinnerte an die Entstehungsgeschichte der Pirker Gemeinschaft, die am 25. Oktober 1964 gegründet wurde. Der damalige Pfarrer Gottfried Leibl gewann 57 Männer für den Verein ohne Verbandszugehörigkeit. Erster Vorsitzender war Manfred Baier.

Fünf Jahre später trat die Gemeinschaft dem Werkvolk bei, dann der KAB. Weil aber nicht alle Mitglieder dort dazugehören wollten, erfolgte 1982 der Anschluss an den Landesverband Katholischer Männergemeinschaften.

Prell wurde zum stellvertretenden Diözesanvorsitzenden gewählt. Heute noch sind Dietmar Schaller im Diözesanverband und Werner Spickenreuther im Landesverband vertreten.

Nach Baier führten Sebastian Lindner, Norbert Kreutzmeier, Hubert Troppmann, Willi Schneider, Werner Spickenreuther und jetzt Prell die Männer. Die Gemeinschaft war und ist bestrebt, in Verbundenheit mit dem christlichen Glauben im Dorfgeschehen aktiv mitzuwirken. Auf dem Programm standen Bildungsprogramme und gesellige Zusammenkünfte. Es gab viele Vorträge zu aktuellen kirchlichen, religiösen und gesellschaftspolitischen Themen. "Heute noch zeigt die Gemeinschaft viel Engagement für sozial Schwache und Opfer von Katastrophen und Gewalt durch Spenden über die Caritas, Misereor oder Patenschaften und Hilfstransporte."

Alles hatte Julius Gleißner von Anfang an miterlebt. Für 50-jährige Treue erhielt das Gründungsmitglied ein Buch. Die goldene Landesverbandsnadel hat er schon bekommen, ebenso wie Georg Stahl, Johann Weber und Norbert Kreutzmeier.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9310)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.