Pfarrei dankt Chorleiter und Pilgerführer für Engagement
Abschied aus Pirk

Kerstin Kiener (links) ist neue Leiterin des Kirchenchors. Die Pfarrgemeinde verabschiedete Vorgänger Markus Bäumler (Dritter von links) sowie Pilgerführer Hans Lindner (Mitte). Dessen Nachfolger ist Herbert Argauer (rechts). Bild: zer
Lokales
Pirk
12.01.2015
66
0
Zum letzten Mal hatte Markus Bäumler im Kirchenchor beim Neujahrsempfang der Pfarrei mitgesungen. Bereits an diesem Abend führte Kerstin Kiener das Ensemble. Die vorherigen drei Jahre stand Bäumler an der Spitze.

Besonders an hohen Festtagen präsentierten sich die Sänger unter seiner Leitung immer auf hohem Niveau. Höhepunkte waren die Mozartmesse in D-Dur und das "Halleluja" von Händel. "Das haben wir aus der Versenkung geholt und auch heuer zum Jubiläum beim Festgottesdienst gesungen", sagte Bäumler. Alois Meindl dankte ihm mit einem Geschenk. Der Dirigentenwechsel war aus beruflichen Gründen notwendig. Bäumler hat zusätzliche Arbeit als Stadtrat in Weiden bekommen. Weiterhin leitet er den Chor in St. Marien in Rothenstadt.

Herbert Argauer ist neuer Pilgerführer. Er dankte Hans Lindner, der die letzte Fußwallfahrt nach Pleystein führte, und das zum 40. Mal. "Du hast mit Begeisterung erreicht, dass viele deinen Weg gefolgt sind. Wir werden diesen Weg weiter gehen", dankte Argauer mit einem Geschenkkorb. Lindner habe es gern gemacht, doch jetzt müsse die Vorbereitung in jüngere Hände gelegt werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.