Sportlich und geschickt

Nach den verschiedenen Spielstationen gab es für die Mädchen und Jungen Urkunden. Bild: zer
Lokales
Pirk
14.09.2015
7
0

Bei idealem Wetter herrschte auf dem Allwetterplatz bei der Kinder-Olympiade der Freien Wähler im Ferienprogramm reges Treiben. 30 Kinder zwischen zwei und 13 Jahren versuchten sich in Geschicklichkeitsspielen und sportlichen Aktivitäten

Zweite Vorsitzende Dorle Praller hatte mit ihrem Helferteam alles vorbereitet. Ein Tastspiel stand ebenso auf dem Programm wie Bälle jonglieren oder ein Angelspiel. Daneben warfen die Kinder die Kegel um und sie brachten einen Ball mit einer Fliegenklatsche in das Ziel. Neu im Programm waren das Hütchen abwerfen und Gegenstände während des Laufens zuordnen.

Zwölf Punkte gab es je Spiel bei neun Stationen. Bei den unter 6-jährigen erzielte Sebastian Schlagenhaufer das beste Ergebnis, gefolgt von Lenia Reber und Hannes Forster und Alicia Argauer (punktgleich). Bei den 6- bis 9-Jährigen ging Lenne Potrykus als Sieger hervor, knapp vor Benjamin Scherm und Jonas Hierold, Auf den dritten Platz kam Patrick Argauer. Bei den über 9-Jährigen verbuchte Fabian Scher die meisten Punkte, dahinter kamen Eil Patrykus vor Verena Thanner und Lisa Kummer auf den folgenden Plätze. Für alle Kinder gab es Sieger- und Teilnahmeurkunden, daneben konnte jedes einen Sachpreis mit nach Hause nehmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.