Die Jugend hält die Flamme hoch
Zehn Feuerwehren bewältigen gemeinsam die Truppausbildung

Vermischtes
Pirk
08.03.2016
8
0
Zehn Feuerwehren bestritten gemeinsam die Modulare Truppausbildung, die Grundausbildung für künftige Aktive. In fünf Blöcken erhalten 44 Feuerwehrkameraden aus den Wehren Altenstadt, Bechtsrieth, Engleshof, Irchenrieth, Pirk, Schirmitz, Weiden, Rothenstadt und Neunkirchen sowie der Werksfeuerwehr von Constantia Hueck ihr Rüstzeug für künftige Einsätze. Die Leitung hatte Carola Adam, stellvertretende Kommandantin in Schirmitz. Unterstützung erhielt sie von den Ausbildern aller Wehren. Die theoretische Prüfung überwachte Kreisbrandmeister Martin List. Theoretische Themen waren Rechtsgrundlagen, Schutzausrüstung, das Verhalten bei Gefahr, Einsatzhygiene, Fahrzeug- und Gerätekunde. Die Praxis vertieften die jungen Aktiven auf dem Firmengelände von Hueck. Das Mittagessen spendierte Werkskommandant Jörg Lanzl.
Weitere Beiträge zu den Themen: Feuerwehr (1117)Ausbildung (295)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.