Enkel und Urenkel feiern mit Susanne Fäth 90. Geburtstag
Von Herzen

Vermischtes
Pirk
29.02.2016
9
0

Im Kreise der Familie feierte Susanne Fäth 90. Geburtstag. In jungen Jahren lernte die Jubilarin, die in Niederschlema im Erzgebirge geboren wurde und aufwuchs, den Beruf der Apothekenhelferin.

Nach den Kriegswirren holte sie der Bruder nach Alzenau und besorgte ihr dort in einer Apotheke eine Arbeitsstelle. 1954 heiratete nahm sie den Rechtsanwalt Hans zu ihrem Ehemann.

Vor 15 Jahren zog das Paar nach Pirk, in die Nähe von Tochter Friederike. Als Susannes Ehemann vor sieben Jahren starb, zog die Jubilarin bei der Tochter ein. Bei kleinen Arbeiten geht sie ihr zur Hand. Weil die Beine nicht mehr so recht wollen, ist sie dabei auf den Rollstuhl angewiesen. Sie verbringt außerdem viel Zeit damit, den "Neuen Tag" und die Erzgebirgs-Zeitung zu lesen.

Das Geburtstagskind freute sich besonders, dass Tochter Friederike und Sohn Matthias den Jubeltag gemeinsam mit ihr verbrachten. Auch die fünf Enkel waren mit dabei. Besonders Urenkel Julian herzte die Uroma.

Den Glückwünschen schlossen sich Bürgermeister Michael Bauer, stellvertretend für die Gemeinde, mit einem Geschenk und Pfarrer Hans-Peter Pauckstadt-Künkler im Namen der evangelische Gemeinde an.
Weitere Beiträge zu den Themen: 90. Geburtstag (100)Susanne Fäth (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.