Neuwahlen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung – Josef Fichtner Ehrenmitglied
Neuer Titel für treuen Siedler

Die Siedlergemeinschaft wählte Vorstand Andreas Geiger (sitzend, rechts) erneut zum Vorsitzenden. Josef Fichtner (sitzend, Zweiter von rechts) wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Bild: zer
Vermischtes
Pirk
02.04.2016
26
0

Die Siedlergemeinschaft hat Josef Fichtner in der Jahreshauptversammlung zum Ehrenmitglied ernannt. Seit 32 Jahren gehört er dem Verein an. Davon war er 22 Jahre als Schriftführer und 8 Jahre als Beisitzer aktiv. Für ihre langjährige Treue zeichneten die Siedler weitere Mitglieder aus. Auch Neuwahlen standen im Mittelpunkt.

Anna Kopp ist seit sechs Jahrzehnten Mitglied. Margarete Moos und Hans Rosner erhielten die Auszeichnung für 40 Jahre . 30 Jahre ist Resi Kraus dabei, 20 Jahre Rainer Dorner, Josef Hilburger, Johann Lindner, Emilie Neubauer und Christine Ermer. Für 10 Jahre erhielten Thomas Klier, Josef Kummer, Markus Wenzl und Thomas Zimmerer eine Urkunde.

Geiger wiedergewählt


Vorsitzender Andreas Geiger erinnerte im Jahresrückblick daran, dass die Sammelbestellungen von Heizöl, Holzbriketts, Torf, Erden und Düngemittel gut angenommen wurden. Die Mitglieder beschäftigte die Frage zum neuen Heizsystem.

Die Siedler schlugen Geiger erneut als Vorsitzenden vor, der das Amt wieder annahm. Sein Stellvertreter ist Markus Kalis. Die Kassengeschäfte führt Anton Huber, die Protokolle schreibt Tobias Forster. Als Revisoren fungieren Norbert Helgath und Alfons Ermer. Gerätewart bleibt Hans Voit. Als Beisitzer unterstützen Erhard Bock, Manfred Eimer, Heinrich Meiler, Johann Schieder, Robert Specht, Richard Weiß und Josef Fichtner den Vorstand. Bürgermeister Michael Bauer lobte das Engagement des Vorstands.

Für das Kartell hob Vorsitzender Thomas Klier hervor, dass die Zusammenarbeit mit dem Siedlerverein gut funktioniere.

Der Verein unterstütze das Kartell auch dieses Jahr wieder dabei, das Pirker Fest auszurichten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.