Pater Jaison Thomas serviert indische Gerichte
Würzige Mischung

Vermischtes
Pirk
23.04.2016
25
0

90 Person folgten der Einladung von Pater Jaison Thomas zu einem kulinarischen und informativen Ausflug in sein Heimatland Indien. In Bild und Ton stellte er die Geschichte seines Landes vor.

Indien hat 1,3 Milliarden Einwohner, nach China die zweitgrößte Einwohnerzahl auf der Welt. "Mein Heimatstaat ist Kerala, das heißt Kokosnussland und liegt in Südindien", erzählte er. Es sei ein grünes, fruchtbares Land mit vielen Bergen und Flüssen und reich an Naturprodukten wie Kokos, Gummi, Reis, Kaffee, Tee und besonderen Gewürzen wie Pfeffer, Vanille, Kardamom, Kurkuma, Safran oder Ingwer.

Für einen Einblick in die indische Küche servierte er Chicken Biriyani (Reis mit Hähnchen), Maniok-Kartoffeln, indische Fischcurry-Pfanne, Salat und indische Currysuppe. Pater Jaison stand selbst am Herd, überwachte die Vorgänge und kümmerte sich um die Würzmischungen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Indien (54)Pirk (31)Pater Jaison Thomas (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.