Wanderritt durch das Luhetal
Himmel lacht zum Haflingerritt

Vor dem Feuerwehrhaus begrüßte der Vorsitzende der Haflingerzüchter, Lorenz Gebert, die Reiter und Gespannführer. Bild: zer
Vermischtes
Pirk
04.10.2016
21
0

Aus Schwandorf, Pfreimd und Vohenstrauß, von Neudorf, Glaubendorf, Kaimling, Döllnitz, Wittschau und Großenschwand, aus Lückenrieth und Engleshof kamen die Teilnehmer zum Wanderritt. Auf dem Erlebnisbauernhof Gruber in Lückenrieth trafen sich die Reiter und Kutscher.

(zer) Die Haflingerzüchter und Pferdefreunde Kemnath machten sich bei herrlichem Spätsommerwetter mit Rössern und Kutschengespannen zum 16. Wanderritt auf den Weg. Pferdetherapeutin und Hausherrin Sabine Gruber hatte die abwechslungsreiche 15 Kilometer lange Strecke ausgesucht, die vorwiegend auf Flur- und Waldwegen durch das herbstliche Luhetal nach Engleshof führte.

Hoher Besuch


Am frühen Nachmittag kamen die 15 Reiter und 4 Kutschengespanne im Ortskern von Engleshof an. Dort richtete die Feuerwehr ein zünftiges Reiterlager her. Für die Reiter gab es Schweinebraten, Bratwürste und Steaks vom Grill sowie Kaffee mit Kuchen. Lorenz Gebert aus Pirk, Vorsitzender der Haflingerzüchter und Pferdefreunde Kemnath empfing die Teilnehmer mit den Worten: "Wenn Haflinger reiten, dann lacht der Himmel." Er dankte Organisatorin Gruber, den Helfern der Wehr Engleshof mit Vorsitzendem Martin Klier und der Familie Uschold für die Bereitstellung der Lagerwiese. Kurz zuvor war auch Hans Klier, Dekan aus Selb, gebürtig im "Vierpfarrerdorf" Engleshof, eingetroffen und gesellte sich zu Pferden und Gruppe. Nach zweistündiger Reitpause mit heiteren Gesprächen trat die Gruppe am Spätnachmittag den Rückweg nach Lückenrieth an. "Ein wunderschöner Ritt mit disziplinierten Pferden und Reitern durch unsere herrliche Heimat", stellte eine Teilnehmerin fest. Nach insgesamt 22 Kilometern kamen alle unfallfrei zurück.
Weitere Beiträge zu den Themen: Luhetal (3)Wanderritt (1)Haflingerausritt (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.