Mehrere 1000 Papierservietten
Limousine des Prinzenpaars ein Kunstwerk

Freizeit
Pleystein
07.02.2016
6
0

Der Faschingszug am Sonntagnachmittag war ein Publikumsmagnet. Allein die Parksituation im Ort ließ darauf schließen, dass es einen neuen Besucherrekord gegeben hat. Die die Zahl der 6000 Gäste aus dem Vorjahr dürfte weit übertroffen worden sein. 37 Fußgruppen und Wagen boten bei strahlendem Sonnenschein ein einmaliges Bild. Wie alle Jahre waren die Besucher auf den Prinzenwagen des Pleysteiner Faschingspaares Michael II. und Josefine I. gespannt. Getreu dem Motto "James Bond 007" zeigte sich das Prinzenpaar in einer flotten Limousine, gebaut aus tausenden von grauen, zu Rosen gefalteten Papierservietten. Die Katholische Jugend hatte mit Unterstützung vieler Helferinnen das Wunderwerk geschaffen. Auch die anderen Gruppen und Motivwagen bekamen großes Lob. Bild: bey

Weitere Beiträge zu den Themen: Faschingszug (63)Besucherrekord (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.