153. Fußwallfahrt von Thanhausen nach Pleystein - 23 Kilometer unterwegs
Pilger im Anmarsch

Lokales
Pleystein
03.09.2015
0
0
Die 153. Fußwallfahrt von Thanhausen nach Pleystein steht am Wochenende auf dem Programm. Am Samstag, 5. September, um 7 Uhr ist in der Schlosskirche Thanhausen eine Andacht mit Pilgersegen. Anschließend machen sich die Wallfahrer auf den 23 Kilometer weiten Weg über Altglashütte, Silberhütte und Waldkirch, Georgenberg, den Rehberg und den Hochberg. Gegen 15 Uhr treffen sie in Pleystein ein. Eine Kreuzwegandacht den ehemaligen Schlossberg hinauf schließt sich an.

Um 19 Uhr wird in der Kreuzbergkirche der Gottesdienst zu Ehren des heiligen Kreuzes und der heiligen Rita und in den persönlichen Anliegen der Wallfahrer gefeiert, umrahmt von der Bläsergruppe Thanhausen, ehe sich die Pilgerschar im "Weißen Lamm" zum gemütlichen Beisammensein treffen wird.

Am Sonntag, 6. September, um 8.15 Uhr beginnt der Gedenkgottesdienst in der Kreuzbergkirche für die verstorbenen Wallfahrer. Im Anschluss geht es auf dem Glasschleifererweg durchs Zottbachtal nach Neuenhammer zum Mittagessen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.