17 Pleysteiner Kommunionkinder sind ab sofort "die Stimme Gottes in unserer Welt"

17 Pleysteiner Kommunionkinder sind ab sofort "die Stimme Gottes in unserer Welt" (bey) 17 Kommunionkinder traten am Sonntag in der Stadtpfarrkirche zum ersten Mal an den Tisch des Herrn und erneuerten ihr Taufgelübde. Stadtpfarrer Pater Hans Ring erinnerte daran, dass Jesus seine Jünger beauftragt habe, seine Worte in die Welt zu tragen. "Seid die Stimme Gottes in unserer Welt." Unter diesem Motto hatten sich die Kleinen auf das Fest vorbereitet. Dazu hatten die Buben und Mädchen mit Hans Müllhofer ein
Lokales
Pleystein
13.04.2015
6
0
17 Kommunionkinder traten am Sonntag in der Stadtpfarrkirche zum ersten Mal an den Tisch des Herrn und erneuerten ihr Taufgelübde. Stadtpfarrer Pater Hans Ring erinnerte daran, dass Jesus seine Jünger beauftragt habe, seine Worte in die Welt zu tragen. "Seid die Stimme Gottes in unserer Welt." Unter diesem Motto hatten sich die Kleinen auf das Fest vorbereitet. Dazu hatten die Buben und Mädchen mit Hans Müllhofer eine große Plakatwand angefertigt, die zeigte, dass jedes Kommunionkind "ein Ton in Gottes Melodie" ist und damit die Stimme Gottes gehört hat. Der Kirchenchor, Brigitte Traeger und Organist Alexander Völkl begleiteten die Feier. Bild: bey
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.