Adventsherzen schlagen höher

Die Spenden der Aussteller kommen dem Kreuzbergkloster und der Sanierung des Stadtweihers zu Gute. Archivbild: bey
Lokales
Pleystein
26.11.2015
1
0

Der Pleysteiner Weihnachtsmarkt lockt jährlich Tausende Besucher an. Am Sonntag, 6. Dezember, um 14 Uhr eröffnet Bürgermeister Rainer Rewitzer die Veranstaltung am Marktplatz. Sie steht unter dem Motto "Advent am Kreuzberg".

Im Rahmenprogramm sind um 14 und 16 Uhr die "Pleystoiner Bläser" zu hören. Um 17 Uhr stattet der Nikolaus dem Markt seinen Besuch ab. Damit er nicht mit leeren Händen kommt, hat die Gemeinde genügend mit Plätzchen gefüllte Geschenktüten in Auftrag gegeben. Der Markt im Herzen der Stadt, mit dem Christbaum als Mittelpunkt und dem Blick auf den Rosenquarzfelsen, bietet den Besuchern alles, was das Herz im Advent und zum Weihnachtsfest begehrt. Die Bauhof-Mitarbeiter stellen 15 feste Holzhäuschen auf, dazu kommen weitere Verkaufsstände unter freiem Himmel.

Im Angebot sind Holzwaren und Schnitzereien, Filzwaren, Bastelarbeiten aller Art, Kerzen, Marmeladen und wärmende Getränke, Imkerei-Erzeugnisse, Wollsachen, Puppenkleider, Weihnachtsgebäck in allen Varianten, Spezialitäten vom Wild, Honig mit seinen Nebenprodukten und vieles mehr. Die Modellbahnfreunde zeigen Teile ihrer Eisenbahnmodelle. An offenen Feuerstellen können sich die Besucher wärmen, sofern sie nicht Glühwein oder Punsch bevorzugen und den weihnachtlichen Duft aus den Holzhäuschen genüsslich einatmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.